Offener Brief an die Rheinische Post durch AfD-Vorsitzenden Yannick Noé

+++TEILEN+Offener Brief an die Rheinische Post+TEILEN+++

03.11.2016
Herrn Chefredakteur 
Michael Bröker 
Pressehaus Rheinische Post 
Zülpicher Str. 10 
40196 Düsseldorf

Ihr Artikel in der heutigen Ausgabe, Seite C 2
"Linke kritisieren Vermietung des Gartensaals an die AfD"

Sehr geehrter Herr Bröker,

mit Befremden nehmen wir davon Kenntnis, daß Sie die legale Vermietung eines Veranstaltungsraumes durch die Stadt Leverkusen an die AfD Leverkusen als Anlass nehmen, undemokratischen Methoden eine Bühne zu bieten. Wenn der Kreissprecher der Linkspartei Leverkusen bei Facebook öffentlich auffordert, den Verantwortlichen der Kulturstadt Leverkusen per Telefon Ablehnung auszudrücken, dann hat er in erster Linie im Sinn, die Stadt unter Druck zu setzen und darauf zu spekulieren, dass das Mietverhältnis kurzfristig gekündigt wird. An dieser Stelle ist der Weg einer pluralistischen Auseinandersetzung im demokratischen Alltagsbetrieb verlassen worden.

Eine Partei, die eine fragwürdige DDR-Vergangenheit, eine offene Flanke für die verfassungsfeindliche "Antifa" besitzt und dann menschenfreundliche Politik einfordert, ist paradox und schier unglaubwürdig. Wer mit Trillerpfeifen und anderen Lärminstrumenten versucht, Veranstaltungen anderer Parteien zu stören, wer Veranstalter und Gastwirte unter Druck setzen will, einer demokratisch legitimierten Partei keine Räume zur Verfügung zu stellen, kann sich wohl kaum "Demokrat" nennen. Wenn Sie solchen Vereinigungen Ihr Ohr leihen und Raum zur Darstellung geben, fragen wir Sie, ob Sie die Grundsätze eines objektiven Journalismus kennen.

Oder anders gefragt: Wenn wir die Vermietung des Gartensaals an die Linkspartei kritisieren, würden Sie unserer Kritik auch so viel Raum in Ihrem Blatt geben?

Der Kreisvorsitzende der Linkspartei sollte sich nach unserer Auffassung nicht darüber profilieren können uns zu boykottieren, sondern lieber einmal selber nennenswerte Veranstaltungen organisieren.

Mit freundlichem Gruß
Yannick Noé
(Vorsitzender AfD Leverkusen)

Impressionen: 

Termine

10.08.2017 - 19:00

12.08.2017 - 19:00

13.08.2017 - 11:00

Anmeldung zum Newsletter

Auch als Interessent können Sie sich beim AfD Kreisverband Leverkusen auf dem Laufenden halten. Melden Sie sich einfach mit Ihrem Namen und Ihrer Email bei uns an und Sie erhalten unseren Newsletter zu aktuellen Veranstaltungen, Terminen und Stammtischen.

Alles zum Kreisverband Leverkusen-Feed abonnieren

Benutzeranmeldung